B²-Wurf

*07.06.2020

Die stolzen Eltern

Verpaarung B2-Wurf

präsentieren ihren ersten Wurf:

maennlich.gif
weiblich-rot.gif
weiblich-rot.gif

Als ich am Sonntag aufstand, hatte Vicky schon zwei quietschvergnügte

Babys bekommen….Sie konnte es wohl gar nicht abwarten die kleinen

Racker auszuquartieren ;-)

Ich sollte noch erfahren, was alles in ihr steckte…

Das dritte Baby kam kurz danach leider tot zur Welt.

Im Abstand von 2-3 Minuten kam etwas, dass aussah wie eine Niere …es war ein früh abgestorbener Fötus. Das hatte ich in den 14 Jahren Zucht noch nie.

Sofort danach folgte ein weiteres, quietschvergnügtes Fellknäuel.

Dann war erstmal Schluss und Vicky kümmerte sich um ihre drei Kinder.

Erst ein paar Stunden später setzten die Wehen wieder ein. Allerdings war das nächste Baby auch wieder eine Todgeburt.

Das brachte mich dann doch in Wallungen und ich machte mich auf den

Weg zum diensthabenden Tierarzt. Auf einem Sonntagnachmittag sind

wenigstens die Straßen frei…

Der Not-Kaiserschnitt (inkl. Kastration) brachte vier weitere Babys auf die Welt und man entließ uns mit 7 Babys nach Hause.

Leider mussten wir drei Tage später zwei Babys über die Regenbogenbrücke

gehen lassen…

Den fünf verbliebenen Fellknäulen geht es jetzt sehr gut.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit ihnen :-)

Woche 5